parallax background
WIR KÜMMERN UNS UM SIE.

Mobile Pflegeexperten

Ihre kompetenten Partner für häusliche Kranken- und Altenpflege, Tagespflege und Kurzzeitpflege in der Region

Häusliche Pflege


Entdecken

Kurzzeitpflege


Entdecken

Tagespflege


Entdecken

Wohnen


Entdecken

Menschlichkeit, Empathie,
Professionalität, Kontinuität

Das sind die zentralen Werte unserer mobilen Pflege. Wir sind ein junges Team mit dem Ziel, einen ambulanten Pflegedienst der besonderen Art für die Landkreise Bamberg und Forchheim aufzubauen. Mit unserem Sitz in Buttenheim sind wir schnell und ohne Umwege bei unseren Klienten, Patienten und Partnern.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unser pflegerisches Angebot, über unser Pflegeleitbild und darüber, was uns auszeichnet. Möchten Sie mehr erfahren oder haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns unter der Telefonnummer 09545 92 887 - 40 an.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Helden gesucht

Als innovativer Pflegeträger und modernes Unternehmen sind wir stets auf der Suche nach motivierten und kompetenten Mitarbeitern, die mit uns 100% geben.

Dafür suchen wir tatkräftige Unterstützung in Form von Pflegefachkräften, Alten- und Krankenpflegern,Hauswirtschaftshelfern und Betreuungsassistenten.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Kurzzeitpflege?
Pflege auf Zeit nach einem Krankenhausaufenthalt, meist nach einem überraschenden Ereignis z.B. Unfall. Nach einem Krankenhausaufenthalt, kann der Patient nicht sofort in seine Häuslichkeit zurück kehren, weil die gewohnte Selbstständigkeit noch nicht wieder zurück erlangt ist. Oder benötigt mehr Pflege als vor dem KH-Aufenthalt bis zum Antritt des ReHa-Aufenthalts. Übernahme der Pflegkosten durch die Pflegekasse ein Mal pro Jahr, derzeit (2021) bis zu 1.612 Euro, wenn ein Pflegegrad 2-5 vorhanden ist. Sprechen sie mit Ihrer Kranken/Pflegekassse wegen der Kostenübernahme.
Was ist Verhinderungspflege?
Pflege auf Zeit damit die pflegenden Angehörigen entlastet werden, eine Pause machen können, in den Urlaub fahren. Sie können ihrem Aufenthalt planen und rechtzeitig nach freien Plätzen in Pflegeeinrichtungen buchen. Die Pflegekosten werden durch die Pflegekasse ein Mal pro Jahr, derzeit (2021) bis zu einem Betrag von 1.612 Euro übernommen, wenn ein Pflegegrad 1-5 vorhanden ist. Sprechen sie mit Ihrer Kranken-/Pflegekasse wegen der Kostenübernahme.
Kurzzeitpflege ohne Pflegegrad?
Ist möglich, weil § 39c SBG V greift. Bitte wenden sie sich zur Kostenübernahme an Ihre Krankenkasse. Gesetzestext § 39c SGB V Kurzzeitpflege bei fehlender Pflegebedürftigkeit Reichen Leistungen der häuslichen Krankenpflege nach § 37 Absatz 1a bei schwerer Krankheit oder wegen akuter Verschlimmerung einer Krankheit, insbesondere nach einem Krankenhausaufenthalt, nach einer ambulanten Operation oder nach einer ambulanten Krankenhausbehandlung, nicht aus, erbringt die Krankenkasse die erforderliche Kurzzeitpflege entsprechend § 42 des Elften Buches für eine Übergangszeit, wenn keine Pflegebedürftigkeit mit Pflegegrad 2, 3, 4 oder 5 im Sinne des Elften Buches festgestellt ist. Im Hinblick auf die Leistungsdauer und die Leistungshöhe gilt § 42 Absatz 2 Satz 1 und 2 des Elften Buches entsprechend. Die Leistung kann in zugelassenen Einrichtungen nach dem Elften Buch oder in anderen geeigneten Einrichtungen erbracht werden.
Was ist Schnelleinstufung?
Während des Krankenhausaufenthalt zeichnet sich ab, dass ein Pflegegrad für die häusliche Versorgung des Patienten notwendig wird. Im Krankenhaus wird einen sogenannte Schnelleinstufung über die zuständige Krankenkasse und dem MDK eingeleitet. Sprechen sie die Krankenkasse ihres zu pflegenden Angehörigen darauf an.
Warum wird in unsere solitären Kurzzeitpflege keine Individual-Wäsche / Kleidung gewaschen?
Wir arbeiten, wie viele Pflegeheime mit einer Wäscherei zusammen und waschen nicht im Hause. Bewohnerwäsche in einem „normalen“ Pflegeheim wird individuell gekennzeichnet (gepatcht), um sie dem Bewohner zuordnen zu können. Das macht nur Sinn, wenn sie länger in einem Haus wohnen. Unsere solitäre Kurzzeitpflege ist wie ein verlängerter Arm des Krankenhauses eine Krankenhausnachsorge bzw. -anschlusspflege. Auch im KH wird ihre persönliche Wäsche nicht gewaschen, eine individuelle Kennzeichnung mach keinen Sinn, der Aufenthalt ist zu kurz.
Warum entstehen mir Kosten beim Aufenthalt in der Kurzzeitpflege?
Die Pflegeversicherung ist keine Vollkaskoversicherung. Die Leistungen, die nicht aufgrund ihres Pflegegrades verursacht werden, vergleichbar mit den Kosten im Haus oder Wohnung, also die Lebenshaltungskosten, die sie ohne Pflege auch hätten, fallen auch in der Kurzzeitpflege an. Dabei geht es um Investitionskosten, Unterkunft und Verpflegung, ähnlich wie bei Hotelkosten im Urlaub. Ein Ausbildungszuschlag wird auf Grund einer gesetzlichen Regel erhoben und dient zur Sicherung des Nachwuchses an Fachkräften in der Pflege, um den „Pflegenotstand“, den Fachkräftemange in der Pflege entgegen zu wirken.